Menü
Logo Förderkreises Theaterbrettl - Vilsbiburg e.V.

Aktuell

Hänsel & Gretel

Weil der Vater nichts mehr verdient und deshalb die Not ausgebrochen ist, werden Hänsel und Gretel, Kinder einer armen Holzhackerfamilie, von ihren Eltern in den Wald geführt und alleine gelassen. Als die beiden spät am Abend wieder nach Hause finden, werden sie am nächsten Tag noch tiefer in den Wald geführt. Als Hänsel und Gretel mitten in der Nacht aufwachen, machen sie sich auf den Heimweg und verlaufen sich im Wald. Nachdem es hell geworden ist, trauen sie kaum ihren Augen: Vor ihnen steht ein verlockendes Lebkuchenhaus. Als sie von ihm naschen, erscheint plötzlich die Knusperhexe. Sie sperrt Hänsel ein, und Gretel muss die Hausarbeit machen. Sie sollen, wie schon viele Kinder vor ihnen, gebraten und verspeist werden. Doch es gelingt den Kindern, sich zu befreien und die Hexe selbst in den Ofen zu stoßen. Hänsel und Gretel kehren zu ihrem Vater heim.
zurück