Men├╝
Logo F÷rderkreises Theaterbrettl - Vilsbiburg e.V.

Aktuell

Einakterabend

Emanzen kochen besser

Ernst Hausmann gewinnt unter einem weiblichen Decknamen einen Emanzen-Kochwettbewerb, der aber nur an eine Frau vergeben werden kann. Dies bringt die Familie in arge Nöte, denn einfach so wird der Preis nämlich nicht rausgerückt. Eine Journalistin ist bereits unterwegs, um die neue Starköchin persönlich kennen zu lernen und in einer Story über sie zu berichten. Um den Preis in Empfang nehmen zu können, verkleidet sich Sohn Edi ohne Wissen des Vaters als Frau. Doch auf was hat er sich da eingelassen! Dieses Unterfangen verlangt von Edi großes schauspielerisches Talent und unerschöpflichen Ideenreichtum, wird er doch von seinem empörten Vater und der entsetzten Freundin in Frauenkleidern überrascht.

Der Tumult ist perfekt, als zu guter Letzt auch noch Edi´s zukünftiger Chef im Haus herumschwirrt…

www.frau-gesucht.de

Hugo ist ein schüchterner junger Mann, der gerne eine Freundin hätte. Weil er nicht den Mut hat, ein Mädchen anzusprechen, kommt er als PC-Freak auf die Idee, sich per Mail zu verabreden – was er noch schwer bereuen wird. Seine flippige und manns-erprobte Schwester Irene, welche ihm natürlich sofort auf die Schliche kommt, mischt hinter seinem Rücken kräftig mit. Leider suchen gleichzeitig ohne Hugo´s Wissen, seine Eltern per Inserat eine Mieterin für ihre Mansarde. Bald stehen diverse Damen mit unterschiedlichem Anliegen vor der Tür und werden prompt jeweils für die Falsche gehalten. So entstehen Missverständnisse und Verwirrung ohne Ende und produzieren Witz und Situationskomik am laufenden Band.

zur├╝ck